Vom 17.-18.01.2024 fand in Berlin-Dahlem am Julius-Kühn-Institut die DAFA Strategietagung Bienen & Landwirtschaft statt. Ein Teil unserer Projektgruppe konnte an der Veranstaltung teilnehmen und Martin Gabel stellte in einem Kurzvortrag auch das Bienenwaldprojekt vor. Am Mittwoch (17.01.) wurden in rund 30 Kurzvorträgen viele spannende Projekte rund um Bienen und andere Bestäuberinsekten und ihre Verknüpfung zur sowie Relevanz für die Landwirtschaft vorgestellt. Unser Projekt bildete mit dem Schwerpunkt Forst eine Ausnahme und gleichzeitig eine inhaltliche Bereicherung und Impulsgebung. Am Donnerstag (18.01.) fanden intensive Diskussionsrunden zu den vier Forschungsfeldern der DAFA-Strategie statt (1. Förderung der Vitalität von Bestäubern, 2. Agrarlandschaften und Anbausysteme der Zukunft entwickeln, 3. Synergien verstehen und erreichen, 4. Wissenstransfer in die Praxis und politische Gestaltung). Hier konnten viele interessante Einblicke gewonnen und gleichzeitig Impulse gegeben werden.